Sprachen

Veterinär-Anatomisches Institut

                                                                                                             
Prof. Christoph K.W. Mülling
Professor für Anatomie

Prof. Johannes Seeger
Professor für Histologie und Embryologie
Geschäftsführender Direktor

Jun.-Prof. Dr. Dr. Simone Fietz
Juniorprofessorin für Funktionelle Neuroanatomie


An den Tierkliniken 43
D-04103 Leipzig
Telefon:  +49 - 341 - 97 380 30/32
Fax: +49 - 341 - 97 380 29/39  

                                                                            

Prof. Dr. med. vet. habil. Günther Michel verstorben

Am 19. März 2017 ist Herr Prof. Dr. Günther Michel verstorben. 

Einen ausführlichen Nachruf finden Sie auf der Homepage des Freundeskreises.

21.03.2017

Franziska Grandt gewinnt Posterpreis beim Doktorandenforum

Das Poster „Röntgen von Sehnengewebe in Bewegung“ überzeugte beim 5. Leipziger Doktorandenforum. Franziska Grandt präsentierte damit einen Teil ihrer Forschung zur biplanaren Hochfrequenz-Fluoreszenz-Kinematographie (www.fluokin.de) an der equinen Oberflächlichen Beugesehne. Die Ex-vivo-Versuchsreihe fand in Kooperation mit Herrn Dr. Reese (Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie, LMU München) und Frau Dr. Gerlach (Chirurgische Tierklinik, Uni Leipzig) statt. Betreut wird diese Arbeit von Herrn Prof. Dr. Mülling und Herrn Prof. Dr. Böttcher (Kleintierklinik, FU Berlin).

23.02.2017

Landesgraduiertenstipendium für Julia Monika Becker

Frau Julia Monika Becker, Doktorandin des Veterinär-Anatomischen Instituts, hat die Zusage für eine Förderung ihres Dissertationsprojektes durch ein Landesgraduiertenstipendium erhalten. Die von Herrn Professor Dr. J. Seeger betreute Arbeit mit dem Titel "Characterisation of POMC neuron heterogeneity - Charakterisierung der Heterogenität von POMC-Neuronen" wird in den Laboren des Mitbetreuers Dr. Giles Yeo an der Universität Cambridge angefertigt.
Wir gratulieren Frau Becker ganz herzlich zu dieser Auszeichnung.

19.10.2016

Förderung für biomechanische Fragestellungen an Pferdesehnen eingeworben

Die beiden Doktorandinnen Franziska Grandt und Sandra Geiger erhielten eine Anschubfinanzierung der VMF Leipzig. Mit ihrem Projekt soll die Dehnung der Oberflächlichen Beugesehne von Ponys untersucht werden. Eine Sehne, deren Funktion und Krankeitsbild mit der menschlichen Achillessehne vergleichbar ist. Mittels biplanarer Hochgeschwindigkeits-Fluoreszenz-Kinematografie (www.fluokin.de), einer speziellen Röntgentechnik, soll am laufenden Tier die Sehnenbewegung gefilmt werden. Ebenfalls an dem Projekt beteiligt sind die Chirurgische Tierklinik der VMF Leipzig, die Klinik für Kleine Haustiere FU Berlin, der Sächsischer Inkubator für klinische Translation und der Lehrstuhl für Anatomie, Histologie und Embryologie der LMU München.

18.10.2016

Leipziger Anatomie-Symposien

Die aktuellen Termine für die Leipziger Anatomie-Symposien finden Sie ab sofort unter Veranstaltungen.

11.10.2016