Sprachen

VetAnaTube

Unter dem Namen VetAnaTube stellt eine Arbeitsgruppe des Veterinär-Anatomischen Instituts seit Juli 2011 multimediales Lehrmaterial für den anatomischen Unterricht und das Selbststudium auf der Lernplattform Moodle für die Studierenden bereit.

Besonders die Po"t"casts stellen hierbei ein innovatives Medium dar. Bei den Po“t“casts handelt es sich um kurze audiovisuelle Flash-Animationen von Dauerpräparaten aus der Anatomischen Lernsammlung, die mit einem selbstentworfenen Text sowie informativem Zusatzmaterial kombiniert werden
(vom 'formalin-pot zum po"t"cast').

Derzeit existieren Potcasts zur funktionellen Anatomie des Herzens, zum Bewegungsapparat des Pferdes sowie zur allgemeinen und tierartspezifischen Anatomie der Zunge.

Des Weiteren wurden kürzlich zwei Potcasts angefertigt, mithilfe derer Studierende die Durchführung der praktischen Fertigkeiten Intubation und Katheterisierung beim Hund an Clinical Skills-Simulatoren trainieren können.